Coporate Excellence Award 2014

16/06/14

Seit über 12 Jahren beschäftigt sich die CEAMS intensiv mit dem Thema „Corporate Excellence“. Unsere Erkenntnisse haben wir in Form einer soeben erschienenen Fachbuchreihe festgehalten. Seit 2010 verleihen wir jedes Jahr den „Corporate Excellence Award“ an die besten europäischen Unternehmen für ihre betriebswirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Die Gewinner werden anhand objektiver Kriterien von einer Jury auserkoren. Die Jury besteht aus Prof. Dr. Andrea Schenker (Zürich) und Prof. Dr. Max Ringelstetter (Eichstätt-Ingolstadt), Markus P. Hepp und Dr. Philipp Weckherlin. Die Aktienbewertung dieser Unternehmen ist für diese Auszeichnung kein Kriterium, weshalb es sich bei den Ausgezeichneten auch nicht um eine Anlageempfehlung handelt.

Die Sieger 2014 der einzelnen Länder

  • TOP Welt: lululemon athletica
  • TOP Europa: Hennes & Mauritz AB

Sieger nach alphabetisch sortierten Ländern

  • Belgien: EVS Broadcast Equipment SA
  • Dänemark: Novo Nordisk A/S
  • Deutschland: Rational AG
  • Finnland: Kone OYJ
  • Frankreich: Hermes International SA
  • Grossbritannien: Rotork PLC
  • Italien: Tod’s SpA
  • Niederlanden: Gemalto NV
  • Norwegen: TGS Nopec Geophysical Co
  • Österreich: Mayr Melnhof Karton AG
  • Schweden: Hennes & Mauritz AB
  • Schweiz: Geberit AG
  • Spanien: Inditex SA

Die Ergebnisse wurden am Donnerstag, den 22. Mai 2014, durch unsere Medienpartner NZZ (CH), FAZ (DE) und die Presse (AU) veröffentlicht und sind ebenfalls im Presse & Medienzentrum verfügbar.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zum Corporate Excellence Award zur Verfügung.

Präsenation zum Corporate Excellence Award Event 2014

 

Züruck